KOMZET Rutesheim

Tagungs- und Ausbildungszentrum

 

Der KOMZET-Neubau ist in drei eindeutig formulierte Zonen und Bereiche strukturiert: Erdgeschoß und erstes Obergeschoß dienen als Flächen für Ausstellung, Seminar und Vortragsbetrieb, das zweite Obergeschoß fasst die Verwaltungsflächen von KOMZET und Verband, das dritte Obergeschoß nimmt die Wohnungen des Internats auf.

Sämtliche Flächen des Gebäudes sind durch die U-förmige Organisation des Grundrisses auf den zentralen Werkhof und das Experimentier-Deck hin ausgerichtet - Haus und Hof sind sichtbar Teile EINES Ganzen. Die großzügige Raumwirkung dieser Anordnung, welche in seiner räumlichen Wirkung durch die nach oben zurückspringenden Geschossebenen noch gesteigert wird, illustriert den Zweck des Gebäudes: Hier wird gearbeitet und geforscht, Ergebnisse erzielt und ausgestellt: Zeigen, Beeindrucken, Begeistern - ein Kompetenz-Zentrum.

 

 

Projektdaten/Technical Data

Wettbewerb als Mehrfachbeauftragung

Auslobung 2012

NF 1.412 m2, BGF 2.325 m2, BRI 11.900 m3

 

2. Preis